.

Start

START >



Initiative Freie Presse Saar

ein Nachfolgeprojekt der Friedensmahnwache Saarbrücken 2014

initiiert im Frühjahr 2015; aufgelöst im Winter 2015

Aller Idealismus weicht der Müdigkeit
die da einkehrt im Lauf der Zeit







Justitia?

Justitia ist Sinnbild von Wahrheit, Gerechtigkeit, Ausgleich und Frieden.

Charakteristisch für ihre Darstellung sind die Waage und das Richtschwert,
welche sie in Händen hält. Überdies sind zumeist auch ihre Augen verbunden.

Die Waage ist ein Symbol für die Wahrheit. Denn zur Herstellung von
Gerechtigkeit und Ordnung ist die Kenntnis der Wahrheit vorausgesetzt.
Die Augenbinde steht für Unparteilichkeit und Neutralität,
und verhindert Vorurteile und Befangenheit.
Das Schwert schließlich steht für Urteilskraft,
Entschlossenheit, gelobenden Schutz und ausführende Gerechtigkeit.

Diese Merkmale symbolisieren im Kontext, dass nach sorgfältiger Abwägung
der Sachlage [Waage] und ohne das Anschauen der Personen [Augenbinde]
mit der nötigen Kraft die Gerechtigkeit [Richtschwert] durchgesetzt wird.

In früheren Darstellungen trägt die Justitia anstelle des Schwertes einen Ölzweig.
Dieser symbolisiert den Frieden, der durch den Ausgleich erreicht werden soll.